Donnerstag, 10. November 2011

Kokoskugeln

Zutaten
  • 200g Zucker
  • 200g Kokosraspeln
  • 1 Pkt. Vanillezucker
  • 50g Weizenmehl
  • 150g Wasser
  • 2 EL Öl
Zubereitung
  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und verkneten.
  2. Aus der Masse Kugeln formen und auf ein Backbech setzen.
  3. Bei 170°C backen bis sich die Kugeln anfangen sich braun zu färben (ca. 15 min).
Statt dem Mehl kann man Sojamehl (oder andere Eialternative) hinzugeben, dann sind die Kugeln weniger bröselig, ich hatte aber gerade keins zu Hause.

Bilder


Kommentare:

  1. das hört sich ja richtig gut an !!!! Muss ich unbedingt ausprobieren. Evtl.noch mit einer Füllung aus Kokosmilch+Bacardi... ;-))

    LG Biggy

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das muss ich auch ausprobieren. :) Danke!

    AntwortenLöschen