Dienstag, 14. Juni 2011

Quiche Lorraine

Zutaten 
Für den Teig
  • 200 g Weizenmehl
  • 100 g Margarine (z.B. Alsan)
  • 5 g Salz
  • 30 ml Wasser
  • 1/2 pkt Backulver oder Natron mit Zitronensäure
Für die Fülllung
  • 1 Stange Lauch
  • 1/2 pkt Räuchertofu (125 g)
  • 1 pkt Sojasahne (250 ml)
  • 3 EL Stärke
  • etwas Öl
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung 
  1. Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und verkneten.
  2. Teig in eine gefettete Springform drücken, der Rand sollte ca. 1 cm hoch sein.
  3. Tofu in kleine Würfel und den Lauch in dünne Scheiben schneiden.
  4. Öl in eine Pfanne geben und den Tofu anbraten.
  5. Lauch dazu geben und kurz erhitzen.
  6. Sojasahne mit der Stärke, Salz und Pfeffer vermischen und zum Lauch geben.
  7. Sahne-Lauchmischung gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  8. Die Quiche bei 200°C backen, bis die Oberfläche sich bräunt. 
Bilder 


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen