Mittwoch, 9. Februar 2011

Gefüllte Zucchini

Zutaten
  • 1 Zucchini
  • 1 kleine Kartoffel
  • 1 kleine Zwiebel
  • 100g Tofu
  • 1/4 Päckchen Sojasahne
  • 2 EL Ketchup
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Weizenmehl
  • Gewürze (Paprika, Mayoran, Oregano, Salz,...)
Zubereitung
  1. Zucchini waschen, in 2 Hälften schneiden und mit einem Löffel aushöhlen.*
  2. Kartoffel und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Tofu zerbröckeln und mit Zwiebel, Kartoffel, Ketchup, Öl, Gewürzen und 2 EL der Sahne vermengen.
  4. Die Masse in die Zucchinihälften füllen. **
  5. Die restliche Sahne mit einem gehäuften Teelöffel Weisenmehl mischen und über die Zucchinis geben.
  6. Bei 200°C backen. 
* Das Fruchfleisch kann man z.B. verwenden um Brotaufstrich zu machen. Oder man gibt es mit in die Füllung.
** Wenn Füllung übrig bleibt, kann man sie z.B. anbraten und mit Nudeln oder Reis essen.

Bilder 

 












1 Kommentar: