Samstag, 4. Dezember 2010

Streuselobstkuchen

Zutaten:
  • 250g Weizenmehl
  • 125g Zucker
  • 135g Margarine
  • 5g Salz
  • 450g Kirschen oder Pflaumen, oder...
Zubereitung:
  1. Salz, Zucker und Margarine verkneten
  2. Mehl unterkneten, so dass Brösel entstehen.
  3. 2/3 der Brösel in eine gefettete Springform drücken
  4. Den Mürbeteigboden mit Kirschen oder anderem Obst belegen.
  5. Die restlichen Brösel über das Obst streuen.
  6. Bei 190°C goldbraun backen.
  7. Wenn der Kuchen abgekühlt ist, kann man ihn eventuell mit einer Staubzuckerglasur glasieren.
Bilder:
Kirschkuchen:

Pflaumenkuchen:

Puddingpulver mit Kirschsaft aufgekocht und zusammen mit Kirschen auf den Mürbeteig gestrichen:

Kirschherz (auch mit Kirschpudding):


Schokostreusel-Apfel-Kuchen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen