Sonntag, 11. April 2010

Zitronenkuchen

Zutaten:
Für den Boden:
  • 200g Mehl
  • 140g Zucker
  • 140g Margarine
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 140g Wasser
  • 3 TL gerieben Zitronenschale
Für die Glasur:
  • Puderzucker
  • etwas Zitronensaft
Zubereitung:
  1. Zutaten für den Teig aufschlagen und in eine Springform streichen.
  2. Boden für 35 min bei 180°C backen.
  3. Boden auskühlen lassen.
  4. Puderzucker und Zitronensaft zu einer zähflüssigen Masse verrühren.
  5. Boden mit der Zuckermasse glasieren.
Bilder:

1 Kommentar:

  1. Hm, yummy. Wie ich sehe, dauert es nicht mehr lange, bis das erste Kochbuch erscheint! *daumenhoch* Dann mach mal noch fleißig weiter, damit es schön dick wird. Also - das Buch, nicht du.

    Viel Spaß weiterhin beim Kochen und auch sonst alles Gute für deine interessanten Zukunftspläne.

    AntwortenLöschen